// SERVATOR

// SERVATOR

Wir präsentieren euch: Servator. Gegründet 1993 in Helmstedt, hat sich der Stil der Band in den letzten Jahren durch unterschiedlichste musikalische Einflüsse stark gewandelt. Anfangs im Death Metal verwurzelt, kamen später moderne Elemente aus zeitgemäßem Thrash Metal hinzu. Inzwischen würde man den Sound als modernen Thrash Metal bezeichnen.


Nach einer 1995 erschienen Demokassette veröffentlichte Servator 1998 eine selbstbetitelte 5-Track-Promo-CD. lm jahr 2000 folgte das Album “Humanity Offline”, 2007 dann eine 3-Track-Promo-CD, die als Vorbereitung auf das aktuelle Album diente. Im Februar 2010 dann erschien das bisher letzte Album “inCite the unCreation”.

Im Splash’n’Dash Studio produziert, bietet es einen modernen und druckvollen Sound. In den Texten thematisieren die vier Konflikte, Kriege und persönliche Tragödien. Ein vom Gitarristen Chrille persönlich gestaltetes Layout rundet das Album ab.

Die Band besteht aus Mirco Brandes (Bass & Gesang), Peter Geißler (Gitarre & Gesang), Christian „Chrille” Paasche (Gitarre) und Alexander Uter (Schlagzeug).