Puppengott

14. Oktober 2022

14:56

PUPPENGOTT steht für Seligkeit in Isolation. Einsame Schreie in der Dunkelheit, Performance
und Selbstauflösung. Kälte, Lärm, Minimalismus und Therapie. Ein gebrochenes Wesen sich
zusammenfügend, ein niederer Spuk aus Klängen und Phrasen. Dem Minotaurus gleich wütet diese
Mimikry durch ein Labyrinth von unbeständigen und quälenden Nachtgedanken und erbricht sich in
Lo-Fi, analogen Effekten, Gitarre und Gesang. PUPPENGOTT ist ein experimentelles /
depressives Black Metal-Projekt mit Elektro-Einflüssen aus Deutschland, das 2020 vor der großen
Plage von Jonas Kolb (Machyyre, TBSP) gegründet wurde. Am 09. September 2022 erscheint das
neue Album Ich, weiß um die Schwärze, welches PUPPENGOTT auch auf die Bühnen der Republik
hieven wird.

Facebook
Twitter
WhatsApp
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Features der Seite könnten aufgrund deiner Datenschutzauswahl nicht funktionieren